U15: Start in die Hauptrunde als Qualifikationssieger

TV Stein Junioren U15 – Start in die Hauptrunde als Qualifikationssieger

Die U15-Junioren des TV Stein starten am Sonntag, 15. Januar mit dem Auswärtsspiel gegen die SG Wahlen/Laufen in die Hauptrunde der Meisterschaft 2022/23. Das Juniorenteam des Trainerquartetts Mathis/Benz/Sacher/Wernli hat eine sensationelle Qualifikationsrunde hinter sich. Die Bilanz ist eindrücklich: Sieger der Gruppe S1 mit 8 Siegen in 8 Spielen, 6 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten, ein Torverhältnis von 265 erzielten Toren gegenüber 132 Gegentoren. Die Jungs, welche nun schon mehrere Jahre zusammen trainieren und Spiele bestreiten, entwickeln sich kontinuierlich weiter und sind noch mehr zu einem richtigen Team zusammengewachsen. Erfreulicherweise ist das vorhandene Potential jedoch noch in keinster Weise ausgeschöpft und so freut sich das Trainerteam die Jungs weiter zu pushen und so die Mannschaft noch besser zu machen.

Die Gefahr besteht, dass die Leistungen in der Qualifikationsrunde zu hohe Erwartungen an die Mannschaft wecken könnten. Doch aufgepasst, in der Hauptrunde bekommt es das Team mit deutlich stärkeren Gegnern zu tun als dies noch in der Qualifikation der Fall war. Und das ist auch gut so. Denn bekanntlich wächst man an den Herausforderungen.

Die Steiner bekommen es in der Hauptrunde mit folgenden Teams zu tun: SG Magden/Möhlin, SG Handball Basel- Stadt, SG Therwil/Oberwil, SG Sissach/Liestal, HB Blau Boys Binningen, SG Espoirs Nordwest 2 und der SG Wahlen/Laufen. Der Spielplan ist auf www.tvstein.ch ersichtlich. Die Jungs zusammen mit Ihrem Trainerquartett freuen sich auf eine tolle Hauptrunde und die hoffentlich weiterhin tolle Unterstützung der Fans.

 

  • Erstellt am .